Registrierung

Zur Registrierung (ConfTool)

Teilnahmegebühren

Normalpreis **

Online

Upgrade ***

Nichtmitglieder *

420 €

150 €

270 €

Mitglieder (GI und German UPA) *

320 €

99 €

220 €

Hochschulangehörige *

360 €

120 €

240 €

Studierende (Nichtmitglieder) *, #

130 €

25 €

105 €

Studierende
(Mitglieder GI und German UPA) *, #

90 €

25 €

65 €

Tageskarte

180 €

n.a. (bitte Online für die Konferenz registrieren, 150/99 €)

30 €

Tageskarte Studierende #

30 €

n.a. (bitte Online für die Konferenz registrieren, 25 €)

5 €

 

* inklusive Teilnahme an der Abendveranstaltung (sofern angeboten)

# Studierende
im Sinne der reduzierten Tagungsgebühr sind solche ohne eine feste Anstellung, mit nur geringfügiger Beschäftigung oder vergleichbar niedrigem Stipendium.

** Aufgrund der Rahmenbedingungen (COVID-19) ist die verfügbare Menge an Tickets zum Normalpreis (=Vor-Ort Teilnahme) bereits jetzt limitiert. Es gilt das Prinzip „first come – first serve“: Der Zutritt wird entsprechend der Reihenfolge des Eingangs der Ticketreservierungen gewährt. Muss die Zahl später Corona bedingt zum Beispiel weiter reduziert werden ( z. B. auf 200 ZuschauerInnen), so können die ersten 200 angemeldeten Personen teilnehmen. Sollte Ihre Ticketreservierung wegen solch einer Corona bedingt strengeren Zuschauerbegrenzung verfallen, so erhalten Sie eine E-Mail Benachrichtigung (und Rückerstattung der Kosten lt. Spalte Upgrade).
Pläne können sich auch bei Ihnen ändern… – aber geben Sie uns bitte Bescheid: Sollten Sie ein Ticket für Präsenzteilnahme (Normalpreis) reserviert haben, aber zum Zeitpunkt der Konferenz unplanmäßig an der Vorort-Teilnahme verhindert sein, dann informieren Sie uns bitte, sodass wir Ihr Ticket in ein Onlineticket umwandeln können und damit anderen Interessenten die Chance geben, vor Ort teilzunehmen. (Eine komplette, kostenfreie Stornierung ist leider nicht möglich.)

*** Setzt sich bis zur Konferenz das Abflachen des Infektionsgeschehens weiter fort, dann werden für alle die Online-Veranstaltung registrierten Teilnehmer:innen kurzfristig Präsenz-Upgrades (je nach Verfügbarkeit) angeboten.

Zahlungen vor Ort können nur mittels Kreditkarte (Visa, MasterCard oder American Express) direkt an der Registrierungstheke durchgeführt werden.

Die Tagung Mensch und Computer ist eine wissenschaftlich orientierte Fachtagung ohne Gewinnerzielungsabsicht. Da ein großer Teil der Teilnehmer aktiv Beiträge präsentieren,  müssen sich auch alle, die im Programm oder in Workshops präsentieren, ganz normal als Tagungsteilnehmer anmelden und den Tagungsbeitrag entrichten.

Im Ticketpreis ist die Teilnahme am gesamten Tagungsprogramm enthalten – egal ob MCI oder UPA Veranstaltungen. Jeder Teilnehmende kann sich somit sein eigenes Programm frei aus allen angebotenen Vorträgen, Workshops und Tutorials zusammenstellen. Ebenfalls inklusive ist die Teilnahme an der Demo- und Postersession sowie, für die meisten Ticketkategorien, auch die Abendveranstaltung. BesitzerInnen einer Tageskarte können alle Events des gebuchten Tages (außer Abendveranstaltung) besuchen.

Hinweise

Mitgliedschaften für die GI oder German UPA können online abgeschlossen werden.

 

TEILNAHME- UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

(die Sie bei einer Anmeldung im Konferenzmanagementsystem bestätigen müssen)

  • Die Anmeldung zur Teilnahme ist verbindlich. Sollten Sie Ihre Anmeldung bis 30 Tage vor Beginn der Veranstaltung annullieren, so werden 80 Prozent der Gebühren rückerstattet. In allen anderen Fällen bleiben Ihre finanziellen Verpflichtungen vollumfänglich bestehen.
  • In Ausnahmefällen können Sie eine Person bestimmen, die an Ihrer Stelle an der Konferenz teilnimmt. Sollten Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen wollen, müssen Sie uns dies brieflich oder per E-Mail mitteilen.
  • Die Anmeldegebühr wird sofort mit der Anmeldung fällig und ist innerhalb 14 Tagen nach der Online-Anmeldung, aber nicht später als 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung zu bezahlen. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Eingang des gesamten Teilnahmebetrages.
  • Änderungen im Tagungsprogramm sind vorbehalten.
  • Im Falle der Absage der Tagung werden Ihre Zahlungen zurückerstattet. Es bestehen keine weiteren Verpflichtungen des Organisators gegenüber dem Teilnehmer. Die Anmeldungen bleiben hingegen gültig, falls die Veranstaltung verschoben werden muss.