Dear Apple Users, please be aware that there is an iCal Time Zone problem, follow this link.

UP-AK-WS10: UPA Arbeitskreis Usable Security & Privacy

Usability stumm geschaltet? Usable Security und Privacy in Videokonferenzsystemen Unter Druck von außen durch die COVID-19-Pandemie erfuhren Unternehmen weltweit einen Aufschwung in der Nutzungsbilanz von Werkzeugen für computergestützte Gruppenarbeit. Die sogenannte Computer Supported Cooperative Work (CSCW) ermöglichte trotz Kontaktbeschränkungen die Arbeit in Gruppen durch digitale Informations- und Kommunikationstechnologien. Aufgrund einer Notlage schnell in den Arbeitsprozess […]

UP-AK-WS03: Bewerbungsgespräch als UX Professional // Mit guten Fragen beidseitig die “UX-Reife” einschätzen (UPA Arbeitskreis Qualitätsstandards)

Viele von uns waren schon einmal in dieser Situation: Das Bewerbungsgespräch. Bewerbende wie Einstellende wollen, dass die richtigen Menschen und das richtige Unternehmen zusammenfinden. Die Person, die das Bewerbungsgespräch leitet, muss überprüfen, ob die Bewerbenden kompetent sind. Die Bewerbenden möchten herausfinden, ob das Unternehmen ein ähnliches Verständnis von UX hat, wie sie selbst. Um die […]

MCI-SE04: Mixed Reality

Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.) Presentations 11:00 - 11:15 Uhr Less is more! Support of Parallel and Time-critical Assembly Tasks with Augmented Reality Jannike Illing, Philipp Klinke, Max Pfingsthorn, Wilko Heuten OFFIS e. V. Oldenburg, Germany Manual assembly tasks require workers to precisely assemble parts in 3D space in parallel steps. Often, additional […]

Student Welcome Session

Liebe Studierende ! Wir freuen uns sehr, dass Sie an der Mensch und Computerkonferenz teilnehmen werden! Wir, die MuC-Organisatoren und Mitglieder des Fachbereichs Mensch-Computer-Interaktion, möchten Sie gerne kennenlernen! Wir möchten verstehen, welche Themen Sie spannend finden, welche Angebote sie sich wünschen und welche Ideen Sie für die MuC und den Fachbereich haben. Und wir möchten […]

MCI-WS12: Workshop on Intelligent Cyclist Support Systems and Applications

In diesem Workshop werden wir zukünftige intelligente Unterstützungssysteme und deren Anwendungen für Radfahrer diskutieren und Prototypen. Unterstützungssysteme für Radfahrer durch intelligente Transportsysteme sind in den letzten Jahren zu einem immer wichtigeren Forschungsthema geworden. Es gibt jedoch immer noch wenige Arbeiten, die sich mit intelligenten Anwendungen für Fahrräder befassen. Unser Ziel ist es, Radfahrer zusammenzubringen, um […]

MCI-TUT04: An Introduction to Collaborative Tangible Augmented Reality

Augmented Reality (AR) integrated itself as tool for research in Human-Computer Interaction (HCI) that ubiquitously enriches the physical world with virtual elements. The potential of AR has been quickly recognized by the HCI community, where it opened up a space for scientific innovations. This course provides a tutorial about the conceptualization and development of a […]

UP-AK-WS04: UPA Arbeitskreis Inhouse-UX

Peer-to-Peer Coaching für Inhouse UX-Professionals Uns allen fehlt das zufällige Gespräch mit dem unbekannten UXler auf der MuC oder auf ein Bier beim lokalen Stammtisch. Gerade bei UXlern, die Inhouse - also auf Unternehmensseite - arbeiten, handelt es sich oft um das berühmte UX-Team of One. Der Arbeitskreis Inhouse-UX möchte mehr Austausch und Hilfestellung ermöglichen […]

UP-AK-WS05: UPA Arbeitskreis Interkulturalität

In diesem Jahr werden dem Publikum in einem Onlineworkshop die Ziele, Inhalte und Arbeitsprodukte des Arbeitskreises vorgestellt, um den Arbeitskreis näher an den Menschen zu bringen. Dabei werden folgende Themen angesprochen, hinterfragt und mit den Teilnehmenden diskutiert, um die strategische Ausrichtung des Arbeitskreises zu schärfen. AK Entstehung, Inhalte und Ziele Veranstaltungen des AK Abgeschlossene Projekte […]

UP-AK-WS08: UPA Arbeitskreis The Positive X – Warum klappt das eigentlich nicht?

Abstract: Der Arbeitskreis “The Positive X” nimmt eine positiv-psychologische Perspektive bei der Gestaltung von interaktiven Systemen ein. Das bedeutet, dass die Wissenschaft der „Positiven Psychologie“ für uns das Verständnis schafft, was wir mit der „Positiven UX“ erzielen wollen. Schwerpunkte sind unter anderem die Untersuchung des positiven Erlebens, Emotionen, Glücksempfinden, Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit. Die Erkenntnisse möchten […]

MCI-SE05: Privacy, Security & Trust

Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.) Presentations 14:00 - 14:15 Uhr Who Should Get My Private Data in Which Case? Evidence in the Wild Franziska Herbert1, Gina Maria Schmidbauer-Wolf2, Christian Reuter2 1Ruhr-Universität Bochum, Germany; 2Technische Universität Darmstadt, Germany As a result of the ongoing digitalization of our everyday lives the amount of data produced by […]

Meet-a-stranger: 03

Im Speed-Networking in kurzer Zeit neue Personen kennenlernen. Moderation: Elske Ludewig Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.)

UP-AK-WS06: UPA Arbeitskreis Usability in der Medizintechnik

Workshop des AK Usability in der Medizintechnik - Nutzer- und anwenderzentrierte Entwicklung nach IEC 62366-1 und ISO 9241-210 Der Arbeitskreis Usability in der Medizintechnik der German UPA befasst sich mit allen Themen der Medizin- und Healthprodukte sowie der User Experience. Innerhalb des Arbeitskreises tauschen sich UX Professionals, Medizintechniker, Regulartory Affairs Leute aus und treiben interessante […]

UP-AK-WS07: UPA Arbeitskreis Barrierefreiheit

Warum ist Barrierefreiheit so wichtig? Wie beeinflusst Barrierefreiheit meiner Arbeit? Was muss sich in meiner Arbeitsprozesse ändern um Barrierefreie Applikationen schnell und einfach zu entwerfen/entwickeln? Wie arbeitet ein UX/UI Designer mit Barrierefreiheit? Worauf muss man während der User Research und User Testen aufpassen? Wie kann ich mich bei meiner Arbeit an das Gesetz halten? Barrierefreiheit, Universal […]

UP-AK-WS09: UPA Arbeitskreis GeoUX

Warum sehen Karten in China anders aus als in Europa? Warum scheinen interaktive Karten auf dem Smartphone oft noch nicht intuitiv nutzbar zu sein? Warum gelten Dashboards für Fachthemen, z.B. der aktuellen Corona-Lage, meist als kompliziert zu verstehen und benutzen? Der 3. Workshop Spatial is Special auf der Mensch und Computer greift diese Fragen im […]

UP-AK-WS12: UPA Arbeitskreis EthiX

Mit großer Macht kommt große Verantwortung – Grundüberlegungen zur Ethik für UUX-Professionals Experience (UUX) bleibt häufig im Dunkeln und dies obwohl deren Konsequenzen unsere visuelle Welt wie kaum eine andere Branche prägt. Ein Einfluss von Design auf Denken, Fühlen und Handeln des Menschen ist gewünscht,welche Richtung der Einfluss nimmt, kann bereits während des Entstehungsprozesses entschieden […]

MCI-SE06: Virtual Reality

Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.) Presentations 16:00 - 16:15 Uhr Kurs halten in VR: Vergleich der Bewegungspräzision von Gamepad, Armswinger und Laufstall Florian Borsum1, Max Pascher1,2, Jonas Auda2, Stefan Schneegass2, Gregor Lux1, Jens Gerken1 1Westfälische Hochschule, Deutschland; 2Universität Duisburg-Essen, paluno, Deutschland In diesem Beitrag wird untersucht, inwieweit verschiedene Formen von Fortbewegungstechniken in Virtual Reality […]

MCI: Demo Session

Zoom link:   AmI-VR: An Accessible Building Information System as Case Study Towards the Applicability of Ambient Intelligence in Virtual Reality Timo Götzelmann, Julian Kreimeier, Johannes Schwabl, Pascal Karg, Christina Oumard, Florian Büttner Technische Hochschule Nürnberg, Deutschland Ambient intelligence represents a paradigm in which the user does not react to the environment, but vice versa. […]

UP-FP-01: UX-Botschafter: Verankerung der UX-Philosophie in ein mitteständiges Unternehmen

Jessica Arnold1, Martin Christof Kindsmüller2 1Retail International GmbH; 2TH Brandenburg Die Nutzer:innen sollten im Fokus stehen, dennoch soll agil gearbeitet und auch der bisherigen Entwicklungsprozess möglichst beibehalten werden. Vor allem für mittelständische Unternehmen ist es schwierig mit den vorhandenen Ressourcen und kleinen Teams einen nutzerzentrierten Prozess in ihren bestehenden Entwicklungsprozess zu integrieren. Der Beitrag zeigt einen […]

UP-LC02: UX-Strategie (Lean Coffee)

Moderation: Bengi Haid Bitte beachten: Das Format ist auf 15 Personen begrenzt. Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.)

MCI-SE07: User Experiences & The Crowd

Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.) Presentations 9:00 - 9:15 Uhr Accelerating Deductive Coding of Qualitative Data: An Experimental Study on the Applicability of Crowdsourcing Saskia Haug, Tim Rietz, Alexander Mädche Karlsruhe Institute of Technology (KIT), Germany While qualitative research can produce a rich understanding of peoples' mind, it requires an essential and strenuous […]

MCI-TUT02: Computer-Supported Cooperative Work: Kooperation von Mensch zu Menschen, Mensch zu KI und Roboter

Das Ziel dieses Tutoriums ist die Vermittlung von grundlegenden Paradigmen und Konzepten der Rechnergestützten Gruppenarbeit. Darauf aufbauend wird auf aktuelle Entwicklungen im Bereich kooperativer Systeme mit Virtual Reality und Augmented Reality eingegangen. Es werden aktuelle Trends im Bereich der computer-gestützten Kommunikation und Kooperation mit KI-Systemen sowie der Mensch-Roboter-Interaktion beleuchtet. Dieses Tutorial wurde bereits mehrfach erfolgreich […]

UP-Mentoring: Das German UPA Mentoring-Programm

In unseren Mentoring-Sessions stellen wir je einer kleinen Gruppe an Mentees erfahrene UX-Professionals an die Seite, die euch in eurem fachlichen Weiterkommen coachen und euch mit Tipps & Rat unterstützen. Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.)

UP-Hackaton: UPA Hackaton Festival

Nach 4 Gigs der Hackatour findet das Finale im Rahmen der Mensch und Computer 2021 statt. In den Gigs haben sich UX Interessierte ausgetauscht wie die online Kommunikation der German UPA verbessert werden kann. Im Finale werden die Ergebnisse präsentiert. https://germanupa.de/berufsverband-german-upa/aktuelles/mach-mit-bei-german-upa-hackatour   Zoom/Microsoft Teams/etc:

UP-FP-02: User Experience meets Digital Leadership

Melanie Steiner1, Falk Steiner2 1OTH Amberg-Weiden, Germany; 2MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Germany Digital Leadership ist die globale Herausforderung der kommenden Jahre insbesondere für Führungskräfte. Digitale Prozesse sind bereits in vielfältiger Form eingeführt und bestimmen unseren beruflichen Alltag. Der Beitrag zeigt praxisnah wie Ableitungen aus dem User Experience Konzept auf das digitale Führungs- und Leitkonzept […]

UP-FP-07: Agiles Testen in der Pandemie – User Research für die Corona-Warn-App

Dr. Jennifer Griese, Anastasia Tarasova, Bernard Rummel SAP SE, Germany Das Pandemiejahr 2020 stellte uns alle vor große Herausforderungen. Mit dem Auftrag, die Corona-Warn-App zu entwickeln, lasteten große Verantwortung und extremer Zeitdruck auf dem SAP-Entwicklungsteam, weit über den Releasezeitpunkt hinaus. Wir beschreiben, wie wir die Situation nutzten, um agile Vorgehensweisen im User Research weiterzuentwickeln, zu […]

UP-CP-02: Remote Design Sprints

Digitalen Wandel schaffen mit Remote Design Sprints // Dinge, die wir aus unseren bisherigen Sprints gelernt haben Wer beim Wort „Design“ nur an das Aussehen denkt, liegt falsch. Design ist weit mehr als das Aussehen eines Produktes. So geht es auch um die komplette Nutzererfahrung. Dabei ist das Zusammenspiel aus Funktionalität, Nutzen und Aussehen entscheidend. […]

MCI-SE08: Recommender Systems & Machine Learning

Link to the online meeting (Zoom/MS Teams/etc.) Presentations 10:45 - 11:00 Uhr Modeling User Interaction at the Convergence of Filtering Mechanisms, Recommender Algorithms and Advisory Components Timm Kleemann, Magdalena Wagner, Benedikt Loepp, Jürgen Ziegler Universität Duisburg-Essen, Germany A variety of methods is used nowadays to reduce the complexity of product search on e-commerce platforms, allowing […]

UP-DAH: Digital Autonomy Hub WebTalk: Userfreundliche Darstellung komplexer Zusammenhänge bei personenbezogenen Daten

Präsentation: TrUSD – Transparente und selbstbestimmte Ausgestaltung der Datennutzung im Unternehmen In dem Verbundvorhaben „TrUSD – Transparente und selbstbestimmte Ausgestaltung der Datennutzung im Unternehmen“ wird ein praxistauglicher und rechtskonformer Ansatz für den technologiegestützten Beschäftigtendatenschutz entwickelt. Auf diese Weise wird eine Brücke geschlagen zwischen den Potentialen der Datenanalyse und dem Recht der Beschäftigten auf Privatheit. Durch […]

UP-FP-04: Performing Human Centered Design Process Assessments

Process assessment is a disciplined project-oriented evaluation of an organizational unit’s processes with respect to a process assessment model. In this paper, several approaches are presented of how to assess HCD processes. In detail, the standard approach according to ISO 9241-210 and the HCD processes according to ISO 9241-220 are considered. It is explained, how […]

UP-CP-04: Co Mates – Stay connected. Be involved

coMates - Stay connected. Be involved. In der heutigen Zeit, die durch Distanzunterricht und Wechselunterricht geprägt ist, wird die Nachfrage nach Mitteln, um spielerisch zu lernen, immer größer. Deshalb haben wir uns zur Aufgabe gemacht, eine App zu entwickeln, die genau dort ansetzt. Die Web-App coMates ist ein interaktives Spiel, mit dem Schüler:innen auf spielerische […]

UP-FP-05: Der Problemraum im Alltag von Usability-Praktikern

Philipp Ehrle1, Matthias Reisemann2, Stefan Pfeffer3 1Technische Universität München; 2Spiegel Institut Mannheim GmbH; 3Hochschule Furtwangen University Das User Requirements Engineering ist das Erarbeiten, Dokumentieren und Priorisieren von konkreten Anforderungen an die Nutzung eines interaktiven Systems. Es führt zu erfolgreichen, nützlichen Systemen, Produkten und Dienstleistungen. Usability Praktiker, die eine zentrale Rolle im User Requirements Engineering Prozess ausüben, müssen […]

UP-CP-01: Leveling Up the UX Fitness – Stellschrauben der Reife von Human-Centered-Design

Leveling Up The UX Fitness // Mit welchen Stellschrauben wir die Reife von Human-Centered Design in der Organisation voranbringen Um eine gute Human Experience des Systems zu fördern, ist Human-Centered Design ein wesentlicher Faktor in der Produktentwicklung. Damit HCD seine volle Wirkung entfalten kann, muss es jedoch optimal in Organisationsabläufe integriert werden. Es sollte die […]

UP-CP-03: UX Design – Nicht nur für User

Damit ein Produkt oder eine Dienstleistung erfolgreich angenommen wird, ist die User Experience entscheidend. In den unterschiedlichsten Kontexten wird das Thema UX daher immer stärker gefordert. Doch das Thema erscheint anfangs oft abstrakt und so stellen sich schnell die Fragen: Wo soll in der Gestaltung gestartet werden? Was genau bedeutet User Experience? In diesem Vortrag […]

MCI-TUT03: Erstellung barrierefreier/-armer Folien

Der Einsatz von Folien in Vorträgen oder Präsentationen ist allgegenwärtig, der Zweck für den Einsatz von Präsentationsfolien sehr unterschiedlich. Digitale Barrierefreiheit ist für viele Menschen essentiell, wird aber bei der Erstellung von Präsentationen meist nicht bedacht. Die Gründe dafür sind vielfältig, beispielsweise fehlen häufig Kenntnissen von den Anforderungen an barrierefreie Präsentationen, deren Umsetzung und Überprüfung. […]

MCI-WS17: Media Informatics 2021: Colorful and diverse!

Session Abstract Die Fachgruppe Medieninformatik (FG MI) im Fachbereich Mensch-Computer-Interaktion (FB MCI) der Gesellschaft für Informatik (GI)lädt zum Workshop Medieninformatik 2021 ein. Der diesjährige Workshop soll die Frage diskutieren, was nach über 20 Jahren Lehre im Bereich Digitale Medien und Informatik die Medieninformatik heutzutage ausmacht. Der Workshop ist in erster Linie als Erfahrungsaustausch zusehen und […]